SCHÜLERRAT

An der Bonifatiusschule I gibt es als festen Bestandteil des Schullebens den sogenannten Schülerrat. Er besteht aus allen Klassensprechererinnen und Klassensprechern der zweiten bis vierten Klassen und unserer Schulleiterin, Frau Gießler.

 

Im Schülerrat informiert Frau Gießler unserer Schülerinnen und Schüler über alle wichtigen Belange und neuen Entwicklungen an unserer Schule. So berichtet sie beispielsweise über neue Personalentscheidungen, Bauvorhaben, Neuanschaffungen, wichtige Termine (z.B. der Besuchs des Bischofs) oder Ähnliches. Aber auch hat unsere Schulleiterin zu diesem Zeitpunkt ein offenes Ohr für die Anliegen und Wünsche unserer Schülerinnen und Schüler. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher sammeln zuvor in ihren Klassen Anliegen, Vorschläge oder Kritik von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, die sie dann im Schülerrat vortragen können. (Für alle alle anderen Probleme steht Frau Gießlers Bürotür selbstverständlich jedem Kind zu jedem Zeitpunkt im Schuljahr offen.)

Der Schülerrat findet mindestens einmal im Halbjahr oder nach Bedarf statt und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Gelingen unserer Schulgemeinschaft.