Musikalische Weltreise

Letzte Woche Dienstag hatten wir, die Klasse 1a, ganz besondere Gäste.

Leevis Eltern haben uns besucht. Beide sind Musiker im Göttinger Symphonieorchester und waren sogar schon mehrmals mit dem ganzen Orchester zu Gast an der Boni.

Dieses Mal kamen sie zu zweit. Zuerst haben wir in der Klasse ein selbst gedichtetes Walklassenlied gesungen. Die Kinder waren abwechselnd die Dirigenten und wurden von Triangel und Geige begleitet. Das war richtig toll.

Anschließend sind wir in den Saal gegangen. Dort haben wir eine musikalische Reise gemacht. Begleitet von Geige und Schlagzeug sind wir nach Finnland, Ungarn, Österreich und Griechenland gereist. Besonders in Griechenland konnten wir alle nicht mehr still sitzen und haben fröhlich Sirtaki getanzt.

Vielen Dank für diesen tollen musikalischen Besuch.